Teilnahmebedingungen

Teilnahme: Schreiben Sie einfach eine E-Mail mit Ihrem Namen, Ihrer Adresse und dem Stichwort „Schokoladenmuseum“ im Betreff an info@aktiv-irma.de. Einsendeschluss ist der 19.08.2019. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Teilnahmebedingungen und Datenschutz für Gewinnspiele der
aktiv und irma Verbrauchermarkt GmbH
Alexanderstraße 326
26127 Oldenburg

§1. Allgemeines, Teilnahmevoraussetzungen
1.1 Teilnahmeberechtigt sind alle Personen, die das 18. Lebensjahr vollendet haben, die ihren ständigen Wohnsitz in Deutschland haben und persönlich in Deutschland am Gewinnspiel teilnehmen.
1.2 Jeder Teilnehme darf nur einmal an den jeweiligen Gewinnspielen teilnehmen. Eine mehrfache Teilnahme führt zum Ausschluss.
1.3 Die Teilnahme am Gewinnspiel ist unentgeltlich. Für die Teilnahme besteht keine Kaufverpflichtung.
1.4 Mit der Teilnahme an diesem Gewinnspiel verpflichten sich die Teilnehmer für den Fall, dass sie gewonnen haben, eine Einwilligungserklärung für das unentgeltliche und unwiderrufliche, räumlich und zeitlich unbeschränkte Recht zur Verwertung sämtlicher von aktiv und irma Verbrauchermarkt GmbH gemachten oder in Auftrag gegebenen Fotografien oder Filmaufnahmen (analog und digital, Bild) mit ihrer Darstellung zu unterzeichnen. Die Namen und ein Foto der Gewinner werden auf unserer Internetseite oder bei Facebook veröffentlicht. (unterschriebenes Einverständnis von den Gewinnern ist hierfür erforderlich) Im Unterlassungsfall gilt die Teilnahme als zurückgezogen.
1.5 Die aktiv und irma Verbrauchermarkt GmbH kann jederzeit einzelne Personen von der Teilnahme ausschließen, wenn berechtigte Gründe wie zum Beispiel ein Verstoß gegen die Teilnahmebedingungen, die Benutzung von Pseudonymen, eine doppelte Teilnahme, die unrechtmäßige Beeinflussung des Gewinnspiels durch manuelle oder technische Manipulation, Mitgliedschaft in einem Gewinnspielzusammenschluss oder ähnliche vorliegen. In solchen Fällen können Gewinne auch nachträglich aberkannt und zurückgefordert werden.
1.6 Von der Teilnahme ausgeschlossen sind Mitarbeiter der aktiv und irma Verbrauchermarkt GmbH und deren Angehörige sowie Mitarbeiter der beteiligten Unternehmen. Eine Teilnahme im Namen von Dritten, z.B. durch einen Gewinnspielservice, ist ausgeschlossen.
1.7 Mit der Teilnahme an diesem Gewinnspiel anerkennen die Teilnehmer die vorliegenden Teilnahmebedingungen.

§2. Ermittlung der Gewinner
2.1 Die Gewinner werden nach Teilnahmeschluss unter allen Teilnehmern in einem nichtöffentlichen Auswahlverfahren durch aktiv und irma Verbrauchermarkt GmbH ermittelt und anschließend auf dem Postweg, per E-Mail benachrichtigt. Sofern Sie im Rahmen der Registrierung auch eine Telefonnummer angegeben haben, wird die Benachrichtigung über den Gewinn auch telefonisch angekündigt. (Eine Einwilligung der Teilnehmer ist hierfür auf dem Teilnahmecoupon erforderlich)
2.2 Die Gewinner werden auf www.aktiv-irma.de und der Facebook-Seite www.facebook.com/Aktiv-und-Irma-Verbrauchermarkt-GmbH namentlich und mit Foto veröffentlicht werden. Mit dieser Form der Veröffentlichung erklären sich die Teilnehmer durch eine separate schriftliche Einwilligungserklärung ausdrücklich einverstanden.
2.3 Die Teilnehmer sind für die Richtigkeit ihrer Angaben, insbesondere ihrer Adressangaben, selbst verantwortlich. Sollte sich ein Gewinner nicht innerhalb von 5 Kalendertagen nach der Benachrichtigung gemeldet haben, so verfällt sein Anspruch auf den Gewinn.

§3. Gewinn
3.1 Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Der Gewinnanspruch ist nicht übertragbar.
3.2 Durch die Teilnahme am Gewinnspiel wird kein einklagbarer Anspruch auf Ausschüttung der Gewinne begründet.

§4. Datenschutz, Einwilligung
4.1 Mit der Teilnahme erklärt sich der Nutzer ausdrücklich damit einverstanden, dass die aktiv und irma Verbrauchermarkt GmbH oder das/die von Ihr zur Durchführung beauftragte/n Unternehmen, die für die Durchführung des Gewinnspiels erforderlichen personenbezogenen Daten im Rahmen der datenschutzrechtlichen Bestimmungen bis zum Ablauf des Gewinnspiels verwendet und speichert.
Wenn Sie sich bei uns für ein Gewinnspiel registrieren, werden wir Ihre personenbezogenen Daten (Vor- und Zuname, Anschrift, E-Mail-Adresse, Alter, ggf. Telefonnummer) für die Abwicklung und Durchführung des Gewinnspiels nutzen.
4.2 Die aktiv und irma Verbrauchermarkt GmbH weist darauf hin, dass alle personenbezogenen Daten des Teilnehmers aus dem Gewinnspiel Dritten nur zur Durchführung der Gewinnabwicklung zugänglich gemacht werden. (z. B. Reiseveranstalter und/oder an beteiligte Unternehmen)
4.3 Gemäß den gesetzlichen Bestimmungen hat jeder Teilnehmer Anspruch auf Zugang zu seinen Daten sowie das Recht, diese berichtigen, sperren oder löschen zu lassen. Zur Ausübung dieser Rechte kann eine E-Mail an info@aktiv-irma.de gesendet werden. Durch Widerruf der Einwilligung tritt der Teilnehmer von der Teilnahme am Gewinnspiel zurück.
Informationspflichten gem. Artikel 13 DSGVO

Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen und ggf. seines Vertreters:
aktiv und irma Verbrauchermarkt GmbH
Alexanderstraße 326 26127 Oldenburg
Tel. Nr. 0441-983530
Fax: 0441-9835322
E-Mail: info@aktiv-irma.de
Vertreten durch: Marco Frerichs/Günter Walter

Kontaktdaten des betrieblichen Datenschutzbeauftragten:
Gesellschaft für Personaldienstleistung mbH – Einrichtung der Handels- und Dienstleistungsverbände
Pestalozzistraße 27
34119 Kassel
Herr Nils Gustke
Tel. Nr. +49 561 78968-936
Fax: +49 561 78968-61
E-Mail: datenschutz@gfp.24.de
Datenschutzaufsichtsbehörde: Die Landesbeauftragte für den Datenschutz Niedersachsen
Prinzenstraße 5
30159 Hannover
Telefon: 0511 120-4500
Fax:0511 120-4599
E-Mail: poststelle@lfd.niedersachsen.de

Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung:
Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO
Zwecke der Datenverarbeitung: Teilnahme Gewinnspiel / Ermittlung der Gewinner

Speicherdauer oder Kriterien für die Festlegung der Dauer:
Nach der Durchführung des Gewinnspiels werden die Daten gelöscht.
Empfänger oder Kategorien von Empfängern der Daten:
Interne Organisationen der aktiv und irma Verbrauchermarkt GmbH /Reiseveranstalter/ beteiligte Unternehmen.

Hinweise auf die Rechte der Betroffenen
Die betroffene Person hat das Recht, von dem Verantwortlichen eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden; ist dies der Fall, so hat sie ein Recht auf Auskunft über diese personenbezogenen Daten und auf die in Art. 15 DSGVO im einzelnen aufgeführten Informationen.
Die betroffene Person hat das Recht, von dem Verantwortlichen unverzüglich die Berichtigung sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten und ggf. die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten zu verlangen (Art. 16 DSGVO).

Die betroffene Person hat das Recht, von dem Verantwortlichen zu verlangen, dass sie betreffende personenbezogene Daten unverzüglich gelöscht werden, sofern einer der in Art. 17 DSGVO im einzelnen aufgeführten Gründe zutrifft, z.B. wenn die Daten für die verfolgten Zwecke nicht mehr benötigt werden (Recht auf Löschung).
Die betroffene Person hat das Recht, von dem Verantwortlichen die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, wenn eine der in Art. 18 DSGVO aufgeführten Voraussetzungen gegeben ist, z.B. wenn die betroffene Person Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt hat, für die Dauer der Prüfung durch den Verantwortlichen.
Die betroffene Person hat das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung sie betreffender personenbezogener Daten Widerspruch einzulegen. Der Verantwortliche verarbeitet die personenbezogenen Daten dann nicht mehr, es sei denn, er kann zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die die Interessen, Rechte und Freiheiten der betroffenen Person überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen (Art. 21 DSGVO).
Die betroffene Person hat das Recht, ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen (Art. 7 Abs. 3 DSGVO). Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit, der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt (Recht auf Widerruf).
Jede betroffene Person hat unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbefehls das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, wenn die betroffene Person der Ansicht ist, dass die Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt (Art. 77 DSGVO). Die betroffene Person kann dieses Recht bei einer Aufsichtsbehörde in dem Mitgliedstaat ihres Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes geltend machen.

In Niedersachsen ist die zuständige Aufsichtsbehörde:
Die Landesbeauftragte für den Datenschutz Niedersachsen Prinzenstraße 5 30159 Hannover Telefon: 0511 120-4500 Fax:0511 120-4599 E-Mail: poststelle@lfd.niedersachsen.de

§5. Veränderungen der Teilnahmebedingungen und vorzeitige Beendigung des Gewinnspiels
5.1 Die aktiv und irma Verbrauchermarkt GmbH behält sich ausdrücklich vor, die Teilnahmebedingungen bei Vorliegen berechtigter Interessen jederzeit zu ändern oder das Gewinnspiel ohne Angabe von Gründen vorzeitig zu beenden. Ein berechtigtes Interesse besteht insbesondere dann, wenn Anhaltspunkte dafür bestehen, dass das Gewinnspiel durch Dritte manipuliert wird, oder wenn die Durchführung durch unvorhergesehene technische oder andere tatsächliche Umstände unzumutbar erschwert oder unmöglich gemacht wird. Ein Gewinnanspruch besteht nicht.

§6. Schlussbestimmungen
6.1 Es ist das Recht der Bundesrepublik Deutschland anwendbar.
6.2 Sollten einzelne Bestimmungen der Teilnahmebedingungen ungültig sein oder ungültig werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen unberührt. An ihre Stelle tritt die gültige Regelung, die dem Zweck der unwirksamen Bestimmung am ehesten entspricht.
6.2 Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
6.3 Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklärt sich der Teilnehmer mit diesen Teilnahmebedingungen einverstanden.